^
 
SEARCH:

UNSER ANGEBOT:

 MENUE:
 
 IHR WARENKORB:
Anzahl der Produkte: 0
Warenwert: 0.00 EUR
Warenkorb anzeigen
 LOGIN:
E-mail
Passwort
Ich habe mein Passwort vergessen


Blütenpollen werden von Bienen gesammelt, mit Speichel an die Hinterbeine geklebt (es sind die orangen Kugeln auf dem Foto) und zum Bienenstock transportiert. Blütenpollen sind das einzige Futtermittel für junge Bienen. Aus Blütenpollen werden auch andere Bienenprodukte durch die Bienen produziert.

Blütenpollen werden auch als "Idealnahrunsmittel" bezeichnet. Sie beinhalten ca. 250 Nährunssubstanzen (davon noch viele von der Wissenschaft unerforscht): Vitamine, Mineralien, Enzyme, Eiweiße ...

Im Labor wurden mehrere Generationen von Mäusen gezüchtet nur mit Blütenpollen und Wasser und es wurden keine Symptome von Unterernährung festgestellt.

Blütenpollen sind ein sehr sauberes Produkt. Sie weisen antibakterielle und antischimmel Eigenschaften auf. Die Bienen sind sehr empfindliche Insekten und sie meiden chemisch behandelte Anbaupflanzen. 

Blütenpollen sind auch ein natürliches Nahrungsmittel frei lebender Vögel.

 

Somit sind Blütenpollen eine ideale Zusatznahrung auch in der Vogelzucht. 

 

Seit einigen Jahren gebe ich meinen Papageien keine künstliche (chemische) Vitaminpräparate. Vitaminpräparate die der Handel anbietet haben mit den naturellen Vitaminen nur die chemische Formel gleich, sie "leben" im Körper nicht. Vitamine "aus der Flasche" - ohne naturelle Enzyme und Nebensubstanzen, die in natürlichen Vitaminquellen mit auftreten, verwandeln  sich nicht weiter und sind in der Zellenernährung unwirksam. Sie sind leicht zu Überdosieren.

 

Die Idee Blütenpollen in die Fütterung der Papageien einzusetzen, habe ich auf Vogelforen amerikanischer Papageienzüchter bekommen, die schon jahrelang Ihre Papageien mit Blütenpollen ernähren. Blütenpollen werden auch in amerikanischen Zoofachgeschäften angeboten.

 

In meiner Vogelzucht bekommen die Papageien Blütenpollen gestreut auf gekeimte Samen oder auf feuchten Obstsalat. Ich mische auch gemahlene Blütenpollen reichlich dem kommerziellen Handaufzuchtfutter bei.

 

Wie wirksam Blütenpollen in der Vogelzucht sind, habe ich gerade bei der Handaufzucht festgestellt:

- Ich hatte zwei Graupapageien im Brutgerät, zwei Wochen jung, die obwohl strickt nach der Gebrauchsanleitung mit Handaufzuchtfutter gefüttert, waren so schwach, dass sie sich nicht aufrichten konnten. Ihre Körper waren auch unnatürlich weich. Ich habe mich damals das erste Mal getraut Blütenpollen so jungen Vögeln zu geben. Ich mischte das Handaufzuchtfutter mit ca. 30%-40% gemahlenen Blütenpollen. Zu meinem Erstaunen und großer Freude schon nach der dritter Fütterung standen die Kleinen fest auf den Beinen und deren Körper wurde endlich straff und kräftig.

Nun gebe ich zu jedem Handaufzuchtfutter reichlich Blütenpollen dazu, was mir gute Verdauung der Jungvögel und kräftige Jungtiere garantiert.

 

Nachdem ich mich von den besten Eigenschaften der Blütenpollen in meiner Zucht überzeugt habe, biete ich sie auch anderen Züchtern an.

Unsere Blütenpollen stammen von polnischen (!) Imkern, sind trocken und sauber, in Nahrungsqualität.

 

Die Dosierung habe ich auch aus amerikanischer Webseite entnommen:

1/8 - 1/4 Teelöffel täglich für die kleinsten Vögel, wie Exoten, Kanarien und Wellensittiche 

1/4 - 1/2 Teelöffel täglich für Sittiche und kleinere Papageienarten

1/2 - 1 Teelöffel täglich für mittelgroße und große Papageien (Graupapageien, Amazonen, Kakadus, Aras)

Die Blütenpollen streut man am besten auf ein Feuchtfutter.

 

                        

Blütenpollen  300g (ca. 0,5 Liter)  

Wir in der Familie essen auch fast täglich Blütenpollen: einen gemahlenen (in der Kaffeemühle) Esslöffel Blütenpollen aufgelöst in 1/2 Tasse lauwarmen Wasser.

Auf mich persönlich  haben Blütenpollen folgen Einfluss:

- nach wenigen Tagen fühle ich mich kräftiger

- nach wenigen Wochen wird die Welt schöner, d.h. die Nerven werden gesünder, ich ärgere mich viel weniger über tägliche Probleme

- nach mehreren Wochen habe ich festgestellt, dass ich sogar besser sehen kann, die Haut wurde geschmeidiger, die Haare kräftiger ...

 

Bevor Sie selber die Kuration mit Blütenpollen anfangen, prüfen Sie bitte ob Sie nicht algerisch reagieren: mit einem Körnchen, dass Sie zerbeißen und einnehmen.

Achten Sie bitte auch unbedingt aus welcher Quelle Sie die Blütenpollen beziehen. Auf dem Markt werden aus China importierte Bienenprodukte angeboten, die sehr hoch mit Antibiotika belastet sind.

Unsere Blütenpollen werden in Polen gesammelt, sie sind frisch, trocken, sauber und unbehandelt - ein reines Bienenprodukt.


 

Blütenpollen - Verpackung 300 g
Blütenpollen - Verpackung 300 g
...
Preis: 8.00 EUR
mehr »
hinzufügen Stück



   

 


 [1]








 

Kategorie / Blütenpollen


| www.kankan.pl | info@kankan.pl |
Oprogramowanie sklepów internetowych web-market.pl